Entgehe der Lifestyleinflation!

Oft zum neuen Jahr ist es so weit – du erhältst eine Gehaltserhöhung. In diesem Zusammenhang tritt meist die sogenannte Lifestyleinflation auf.

Sobald man eine Gehaltserhöhung erhält, erhöht sich somit meist der Lebensstandard, also die Konsumausgaben. Es wird mehr ausgegeben, weil man verdient ja auch mehr und kann sich daher mehr leisten. Das ist die meistverbreitete Meinung im Umgang mit Gehaltserhöhungen.

„Entgehe der Lifestyleinflation!“ weiterlesen

Volle Transparenz! – Mein Depot

Ab sofort kannst du unter dem neuen Menüpunkt „Depot“ dir mein Depot ganz genau anschauen.

In regelmäßigen Abständen werde ich die Übersicht auf dieser Seite aktualisieren und dir zeigen, in welche Aktien bzw. Fonds ich investiert bin und wie meine Asset Allocation aussieht. Zu Beginn möchte ich mich verstärkt auf die Anlageklasse der Aktien konzentrieren, da ich hier bereits privat und beruflich viel Erfahrung sammeln konnte.

„Volle Transparenz! – Mein Depot“ weiterlesen

2019: Dividenden und Kursgewinne

Wie fing das Jahr 2019 an?

Zum Beginn des vergangenen Jahres hatte ich einen Depotbestand von 5.198,83 €. Natürlich habe ich in dem Jahr nach und nach neues Kapital in den Finanzmarkt investiert, und zwar eine Summe von 5.674,99 €. Die Gebühren für meine Aktienkäufe lagen bei 48,38 €. Somit hätte ich am Jahresende einen Bestand von 10.825,44 € gehabt. Da es an der Börse allerdings meist Dividenden und Kursgewinne bzw. -verluste gibt, sieht mein aktueller Depotbestand nun etwas anders aus.

„2019: Dividenden und Kursgewinne“ weiterlesen

Kampf gegen Konsumschulden

Bevor der Vermögensaufbau an Fahrt aufnimmt, gilt es einem unangenehmen Thema den Kampf anzusagen…

Komsumschulden!

Ein Großteil der Menschheit besitzt Schulden, die lediglich zum Konsum aufgenommen wurden. Viele fühlen sich schlecht und wollen diese Schulden schnell begleichen, anderen hingegen ist es völlig egal und nehmen jeden möglichen Kredit mit.

„Kampf gegen Konsumschulden“ weiterlesen

Neues Jahr – Neues Projekt!

Schön, dass du meinen Finanzblog entdeckt hast 🙂

Bevor es richtig los geht, würde ich mich gerne kurz vorstellen: Ich bin 25 Jahre alt und befinde mich momentan auf dem langen Weg zur finanziellen Freiheit. Ich interessiere mich sehr für die Finanzwelt und das Investieren in Aktien und andere Assetklassen. Seit einer gewissen Zeit gewinnt auch der Lebensstil des Minimalismus eine zunehmende Bedeutung in meinem Alltag.

„Neues Jahr – Neues Projekt!“ weiterlesen